Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans
Registrierung User-Locator Galerie Merchandise Statistik Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » SQ und der gute Ton - rund um AYA, EMMA & Co. » Aktive oder Passive? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aktive oder Passive?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
horst
Mitglied


Dabei seit: 15.01.2011
Beiträge: 36
Fahrzeug: garkeins

23.03.2011 20:50 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Wissenschaftler geben Auskunft darüber, wie unser Sinnessystem funktioniert.
Und hier liegt bei einigen Leuten der Hauptdenkfehler.
Einige glauben doch tatsächlich, daß wir die Umwelt so erfassen, wie diese wirklich ist, daß unsere Sinne dazu fähig sind.
Also das z.B. Klänge nur bewusst erhört werden und dementsprechend nicht bewusst erhörte Informationen im Schallereignis auch nicht zu diversen Empfindungen führen können.
Das Schallereignis wird von uns nicht so erhört bzw. empfunden, wie es ist.
Es heißt immer, "die Anlage soll die Cd bestmöglichst reproduzieren."
Bei mir soll ein möglichst ansprechendes Klangerlebnis in meinem Kopf entstehen, damit ich möglichst viele Neurotransmitter ausschütte, die mich glücklich machen.

Bestes Beispiel für die Funktion unseres Sinnessystems im Bezug auf unbewusste Wahrnehmung bzw. Entstehen von Empfindungen ist z.B. das Partner-Erschnuppern.
Wir riechen unbewusst (per unterschwelliger Wahrnehmung), ob ein eventueller Geschlechtspartner besonders gut zur Fortpflanzung geeignet ist.
Wir erschnuppern jedenfallls nicht bewusst die Zusammensetzung der Stoffe, die das ausmachen.
Genauso ist es mit dem Klang.
Wir analysieren im Kopf ein komplex aufgebautes Schwingungsgemisch, was in seinen Details darüber entscheidet, ob ein Klangereignis natürlich wirkt oder nicht.
Also, ob es viel Freude bereitet, Spaß macht oder sogar süchtig.
"Natürlich klingend" sind keine Töne, die erhört werden.
Und das das, was man als natürlich klingend empfindet, von unterschiedlichen Personen auch ganz unterschiedlich wahrgenommen werden kann, sollte auch klar sein.
Aber das ist einigen einfach eine Nummer zu hoch.

Dieser Beitrag wurde 13 mal editiert, zum letzten Mal von horst: 01.07.2011 06:09.

Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » SQ und der gute Ton - rund um AYA, EMMA & Co. » Aktive oder Passive?