Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans
Registrierung User-Locator Galerie Merchandise Statistik Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Grundlagen, Tipps & Tricks » GFK Sub-Gehäuse » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen GFK Sub-Gehäuse  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
el_coyotes
Eroberer


Dabei seit: 10.02.2005
Beiträge: 71
Fahrzeug: Toyota Corolla E10
Herkunft: Köln

GFK Sub-Gehäuse 22.04.2006 10:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hi Leute !

Hab es jetzt endlich mal geschafft weiter zu basteln an meinem Kofferraumausbau !
War ja schönes Wetter hier in der Umgebung Köln.

Bin gerade an meinem Subwoofer-Gehäuse dran. Die Rückwand is aus Holz (MDF 19 mm) und die Front aus GFK. Nachher kommt da nen Atomic Energy 12S4 rein, der auf nen 28-30 Liter geschlossenes Gehäuse spielt.
Ich hab am Anfang eine Schicht Formvlies über das Holz-Grundgerüst gespannt und gut getränkt mit polyesterharz. als alles ausgehärtet war hab ich dann 3-4 Schichten 450 g/m² Glasfasermatten drauf gepappt.

Nun meine Frage: Reicht das an Gehäusedicke oder soll ich lieber noch was draufkleistern ?

Und ist das normal dass das Harz beim Formvlies nicht komplett durchzieht. Ich hab das richtig nass getränkt und trotzdem is auf der anderen seite (innen) noch flauschig gewesen. Hab da ja jetzt die GF-Matten drüber gepinselt also is das formvlies nun von beiden seiten getränkt...

bin mit dem messschieber leider nit richtig dran gekommen um die schichtdicke ungefähr zu messen. Daher weiß ich nit ob das an matten reicht.

Danke
MfG Marc

__________________
Frontsystem: AudioSystem PX 165 Flat
Subwoofer: Atomic Energy 12S4
Amplifier: SPL Dynamics S-2604
Headunit: Alpine 9812 RB
Cap: MXM Silvercap 1F
Diverse Kabel, gaaanz viel dämmung
und noch viel mehr....
(noch im Bau)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von el_coyotes: 22.04.2006 10:40.

Bigi Bigi ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-341.jpg

Dabei seit: 25.10.2004
Beiträge: 243
Fahrzeug: Peugeot 306 & Meriva
Herkunft: Astheim

22.04.2006 11:58 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Also das des Formvlies net auf der anderen Seite mit Hartz durchträngt ist scheint normal zu sein habe damit jetzt schon einiges gemacht aber hat nie geklappt unglücklich . Mußte einfach von innen mit Hartz nochmal einschmieren und ne 450iger Matte drüber kloppe dann geht des großes Grinsen Ich habe bei meinem Woofer Gehäuse ne Dicke von 1cm des schon ok und am end einfach mal des Gehäuse mit ner Dämmpaste einstreichen (von innen) dann ist des Bombig smile

Mfg Jens

__________________

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Grundlagen, Tipps & Tricks » GFK Sub-Gehäuse