Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans
Registrierung User-Locator Galerie Merchandise Statistik Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Produktfragen, Konzeption und Kaufberatung » F2 300 und 2x10W6 anschliessen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen F2 300 und 2x10W6 anschliessen?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
swendo
Grünschnabel


Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 4
Fahrzeug: Golf 3
Herkunft: Ruhrgebiet

F2 300 und 2x10W6 anschliessen? 09.06.2006 13:04 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo,
habe 2 JL10W6(je 2 Spulen mit jeweils 6Ohm), die ich an eine AS F2 300 anschliessen will.
Die Stufe ist 1 Ohm stabil. Schliesse ich also alle Spulen
parrallel, erhalte ich gesamt 1,5 Ohm. Eigentlich ist das ja zu gering. Limit wäre ja bei 2Ohm. Kann ich es dennoch
wagen den Anschluss so vorzunehmen?
Lolomat
Routinier


Dabei seit: 25.01.2005
Beiträge: 410
Fahrzeug: Lupo

09.06.2006 14:51 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Also die AS, ob die das mitmacht weiss ich nicht und wird dir keiner sicher sagen können. Wie sind die Woofer denn verbaut ? Bei BR wirst eh eher selten an die 1.5ohm stoßen.

mfg julian
swendo
Grünschnabel


Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 4
Fahrzeug: Golf 3
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von swendo
09.06.2006 15:09 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Die Woofer sind geschlossen in einem Gehäuse, aber getrennt.
So hat jeder sein eigenes Volumen.
Matze Matze ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 22.10.2004
Beiträge: 2.373
Fahrzeug: Focus C-Max & smart cabrio
Herkunft: Griesheim bei Darmstadt

10.06.2006 03:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Tja, das ist eine wirklich eher ungünstige Kombination, zumindest impedanztechnisch.. ich würde es NICHT riskieren, die Endstufe an 1,5 Ohm Brücke zu betreiben, zumal das Impedanzminimum ja auch sogar noch tiefer liegen kann, je nach Re der Woofer...

In dem Fall bleibt dir also nur 6 Ohm Brücke, 3 Ohm stereo oder halt eine der beiden Komponenten zu tauschen...

Üüüühh!!!
Matze
Prince Prince ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1360.jpg

Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 187
Fahrzeug: Focus
Herkunft: Ettlingen (BW/Karlsruhe)

10.06.2006 08:23 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

aber kommt man bei 2 mal 6 Ohm nicht auch auf 3 Ohm brücke, sprich die Stufe läuft mit 1,5 Ohm.....
(Dacht ich immer...) Augen rollen

__________________
Ex Focusfahrer, nun Ibizianer.....
Serie.....noch....
swendo
Grünschnabel


Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 4
Fahrzeug: Golf 3
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von swendo
10.06.2006 21:11 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

habe heute alles angeschlossen.
Spulen jeden Woofers parallel, ergibt jeweils 3Ohm.
Diese dann in Reihe, ergibt gesamt 6Ohm, im Brückenbetrieb an den Amp.
Spielt verdammt druckvoll und erstaunlich tief und schnell. Denke genau das richtige
für die Musik meiner Freundin(Heavy metal, hard rock)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von swendo: 10.06.2006 21:12.

Matze Matze ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 22.10.2004
Beiträge: 2.373
Fahrzeug: Focus C-Max & smart cabrio
Herkunft: Griesheim bei Darmstadt

11.06.2006 12:39 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von Prince
aber kommt man bei 2 mal 6 Ohm nicht auch auf 3 Ohm brücke, sprich die Stufe läuft mit 1,5 Ohm.....
(Dacht ich immer...) Augen rollen


Da denkst du richtig, er hat aber 2 Woofer... Augenzwinkern Augenzwinkern

Üüüühh!!
Matze
Prince Prince ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1360.jpg

Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 187
Fahrzeug: Focus
Herkunft: Ettlingen (BW/Karlsruhe)

11.06.2006 13:29 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von Matze
Zitat:
Original von Prince
aber kommt man bei 2 mal 6 Ohm nicht auch auf 3 Ohm brücke, sprich die Stufe läuft mit 1,5 Ohm.....
(Dacht ich immer...) Augen rollen


Da denkst du richtig, er hat aber 2 Woofer... Augenzwinkern Augenzwinkern

Üüüühh!!
Matze


Ach sind ja doppelschwinger... hatt ich übersehen! Augen rollen großes Grinsen

__________________
Ex Focusfahrer, nun Ibizianer.....
Serie.....noch....
swendo
Grünschnabel


Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 4
Fahrzeug: Golf 3
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von swendo
11.06.2006 22:11 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

So, habe nun alles fertig und ein wenig ausprobiert.
Spulen parallel und jeweils an einen Kanal des Amp
klingt für mich am besten. Müsste auch so das maximum
an Leistung ergeben. Egal, klingt super: ziemlich tief, mächtig druckvoll
und sauschnell.
Ich hatte im Vorfeld eigentlich gedacht, dass die Leistung des Amp
nicht ausreichen würde, daher auch die Frage nach kompletter
Parallelschaltung. Bin nun so völlig zufrieden und danke euch
allen für euere Tips!

Swen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Produktfragen, Konzeption und Kaufberatung » F2 300 und 2x10W6 anschliessen?